My Pomeranian Centenary Ancestor

I’m André Hammann, from Brazil, and I’m the descendant of the centenary woman and immigrant Henriette GOLDBECK (NEUSCHRANK from her first marriage). She lived for 103 years, 3 months and 26 days, buried in the Cemetery of Fazenda Pirajá, countryside of Nova Petrópolis, State of Rio Grande do Sul, Brazil.

And probably from her (Henriette), my great-grandmother Leonora NEUSCHRANK (married SCHMIDT), who is her great-granddaughter, has inherited the longevity genetics – Leonora will celebrate her 95th birthday this July, 2nd.

Now going back to the facts in the timeline:

Johann Dorothea Henriette GOLDBECK, was born on the 21st of November, 1832 in Stölitz, Kreis Greifenberg, Provinz Pommern, Prussia, as the daughter of Christian GOLDBECK and Caroline Sophie GÜTZLAFF:

 Geborenen #5, Ort Stölitz, Johanna Dorothea Henriette Goldbeck, geboren am 21ten November 1832, getauft am 2ten Dezember. Eltern: Christian Goldbeck und Caroline Sophie Gützlaff. Väterliche Grosseltern: David Goldbeck und Marie Elisabeth Wiedenhöft. Mütterliche Grosseltern: Georg Gützlaff und Dorothea Elisabeth Riemer. Taufzeugen: 1. Henriette Schulz, geb. Ninow; 2. Christine Kröning, geb. Goldbeck; 3. Dorothea Riemer; 4. Johann Friedrich Goldbeck; 5. Johann Christoph Gützlaff.

Source: Register # 5 der Geborenen und Getauften im Jahr 1832 – Evangelische Kirche Witzmitz: Natelfitz & Stölitz , Kreis Greifenberg, Pommern. Seite 116 das Kirchenbuch – Taufen, Heiraten, Tote 1824-1870.

Henriette GOLDBECK married Johann Friedrich Wilhelm NEUSCHRANK on 6th of October, 1857 in Glietzig, Kreis Regenwalde, Pommern:

Getraute in der Parochie Neukirchen im Jahre 1857

9. Glietzig

6/10 – sechsten October wurde der Knecht Johann Friedrich Wilhelm Neuschrank mit defl. Johanne Dorothea Henriette Goldbeck getraut.

Source: Register # 9 der Getrauten im Jahr 1857 – Evangelische Kirche Glietzig, Gemeinde Neukirchen, Kreis Regenwalde, Pommern. Seite 73 das Kirchenbuch – Taufen, Heiraten, Tote 1850-1875.

Henriette GOLDBECK and her family emigrated on 14th of April, 1874, leaving from Hamburg on the ship “Freiheit” towards Brazil:

Source: Hamburger Passagierlisten, 1850-1934. Volume: 373-7 I, VIII A 1 Band 030B. Página: 161. # Microfilme: K_1719. Disponível em: <http://search.ancestry.com.au/>. Data da Pesquisa: 09/08/2013

Henriette GOLDBECK and her Family arrived in Porto Alegre, capital of the Province Rio Grande do Sul, Brazil, on 11th of August, 1874.

Source: Immigrants Arrival and Destination to Colonies at Arquivo Histórico do Rio Grande do Sul (AHRS).

The NEUSCHRANK Family settled down in the Colony “Nova Petrópolis” in the Province of Rio Grande do Sul, on 10th of September, 1874, getting their Land lot in the village called “Sebastopol”, but after 4 weeks here, her Husband Friedrich NEUSCHRANK was found drowned in the Caí River, bordering Nova Petrópolis – this information is described in Henriette GOLDBECK’s “Todesanzeige” – seen further ahead.

Henriette GOLDBECK, widowed NEUSCHRANK, was married for a 2nd time to Heinrich SCHILD on 12th of May, 1876 in Nova Petrópolis.

Source: Registro de casamento # 37 da IECLB (Igreja Evangélica de Confissão Luterana no Brasil) de Nova Petrópolis.

Henriette GOLDBECK, passed away on 18th of March, 1936 in Nova Petrópolis.

Todesanzeige und Danksagung.

Allen unseren Verwandten, Freunden und Bekannten machen wir die betrübende Mitteilung, daβ unsere gute Mutter, Groβmutter und Urgroβmutter.

Henriette Schild, geboren Goldbeck im hohen Alter von 103 Jahren, 3 Monaten und 27 Tagen, still verschieden ist.

Unsere liebe Mutter war geboren am 21. November 1832 in Stölitz in Pommern und war verheiratet mit Friedrich Neuschrank in Glitzig, mit dem sie im Jahr 1874 hierher einwanderte. Schon noch vier Wochen stand sie mit den beiden Kindern Berta und Wilhelm allein – der Gatte hatte den Tod im hochgehenden Rio Cahy gefunden. 1876 trat sie in den Ehestand mit dem Witwer Heinrich Schild, den sie um 23 Jahre überlebte. Sie war bis in die letzten Tage rüstig, versorgte sich immer noch selbst und war wohl untergebracht in dem selbstgegründeten Hause, das auf den Sohn Wilhelm und heute auf den Enkel Alfred übergegangen ist. Unerwartet fand ihr reiches Leben ein Ende am 18. März 1936.

Von Herzen danken wir Allen, die uns am Tage des hinscheidens unserer guten Mutter ihre Teilnahme erzeigten. Wir danken für das zahlreiche Trauergeleite, für alle Blumen und Kränze; wir danken den Grabmachern, den Gesangvereinen von S. José, Arroio Paixão, und Linha Pirajá für ihre tröstenden Lieder; unserem Herrn Pfarrer für den Trost aus Gottes Wort.

Im Namen der Trauerfamilien: 

Wittwe Berta Goldbeck, geboren Neuschrank,
Und Wilhelm Neuschrank
Mit 262 lebenden Enkeln und Urenkeln
Fazenda Pirajá, Cahy, im Mai 1936.
Wenn ich einmal soll scheiden,
So scheide nicht von mir;
Die beiden Kinder
Wann ich den Tod soll leiden;
So tritt Du dann herfür.
Wann mir am allerbängsten
Wird um das Herze sein,
So reiβ´ mich aus den Aensgten
Kraft Deiner Angst und Pein. 

Source: Nota de Agradecimento publicada no Sonntagsblatt da Igreja Evangélica de Confissão Luterana – edição 05/1936. Concedido pelo Genealogista e Professor Benno Lermen de São Leopoldo, data: 12/08/2013.

Family Tree from Me (André Hammann) to my Great-grandmother Leonora NEUSCHRANK (Schmidt) and to our Ancestor Henriette GOLDBECK (Neuschrank):

André Hammann, Montenegro, 31st March 2018.

Leave a Comment